Anja Kieser

Vorzuweisen hatte ich zunächst nichts. Kein Journalistikstudium, keine Fernseh- oder Radioerfahrung, nein, auch kein Theologiestudium. radio m nahm mich doch, vielleicht weil ich eins hatte: ganz viel Leidenschaft für die Sache. So ließ ich meine Tätigkeit als Juristin hinter mir und damit einige ungläubige Gesichter. Bereut habe ich es nie. Menschen, Geschichten, Gott und diese Welt, das sind meine Themen. Immer wieder Neues, Spannendes entdecken, weitergeben, was ich gehört, gesehen und erlebt habe und das nicht nur als Hörfunkredakteurin und Moderatorin, sondern auch als Seminarleiterin und Laienpredigerin. Eines ist mir dabei wichtig: von einem lebendigen Gott und Glauben will ich auch so lebendig sprechen.
Anja Kieser

Beiträge von Anja Kieser

  • Nichts geht verloren

    andacht· Wenn Menschen gehen, schmerzt das oft. Wie kann ich damit umgehen?

    Jetzt hören
    hören
  • Zwei Ohren reichen nicht

    andacht· Richtig Hören braucht mehr als zwei Ohren: ein Herz und einen Blick zwischen die Zeilen.

    Jetzt hören
    hören
  • Bitte helfen!

    themen· 120 000 Kinder sind direkt vom Hungertod bedroht. Das ist die Lage im Jemen. Es fehlt an allem und Geld allein, ist nicht genug.

    Jetzt hören
    hören
Weiter